EINLADUNG UND INFORMATION

<Beelden op de kaart/Bilder auf der Karte

  EINLADUNG

Im Frühjahr, als wir von der ersten Corona Welle überfallen wurden, wurde von den Künstlerinnen Anja Middelkoop und Ria Roerdink das Projekt ZINBEELDEN (Sinnbilder bzw. Satzbilder im Niederländischen) organisiert. Mittlerweile befinden wir uns in der zweiten Corona Welle und wird es Zeit für ein neues Projekt.

Wir laden dich ein an BILDER AUF DER KARTE teilzunehmen.

Via Whatsapp schickst du eine beliebige Nummer zwischen 1 – 100 nach Ria Roerdink (06 54663736) oder Anja Middelkoop (06 49691067). Diese Nummer ist deine Ortsnummer.

Zuerst empfängst du Film 1: Es wird eine Lottonummer für dich gezogen. Diese Nummer ist die Regionsnummer und bestimmt die Region in den Niederlanden oder im niederdeutschen bzw. niederbelgischen Grenzgebiet.

Zunächst empfängst du Film 2: Die Regionsnummer wird in der Region mit einem Nadel markiert. Du weißt jetzt, für welchen Ort du ein Bild verfertigen werdest. Befindet der Nadel sich in der Nordsee? In dem Fall entscheidet die kürzeste Distanz nach dem Festland den Ort.

Fotos und eine Beschreibung der Bilder werden unter anderem auf der Webseite von Kunst in Millingen präsentiert. Außerdem arbeiten wir an einem Plan, die Kunstwerke mittels Ansichtskarten zu verbreiten.

 

  INFORMATIONEN

Wenn du die zwei Filmchen empfangen hast, ist deinen Ort bekannt. Vertiefe dich in dem Geist deines Ortest. Liest, schaust, suchst und findest einen Ausgangspunkt für deines Bilds.

Das Bild kannst du auf allen möglichen Manieren realisieren. Lasst dich nicht bremsen von technischen Unmöglichkeiten: Alles ist möglich. Es ist ein virtuelles Bild im offenbaren Raum.

ANZAHL DER ORTEN/BILDER
Du kannst während dieses Projektes dreimal via Whatsapp eine Ortzahl schicken. Dies bedeutet also, dass du maximal drei Bilder für drei Orte verfertigen und einschicken kannst.

DAS ÜBERMITTELN EINER ORTZAHL
Eine Zahl zwischen 1-100 kannst du via Whatsapp an Ria Roerdink oder Anja Middelkoop übermitteln. Jeden Mittwoch werden die neuen Zahlen verarbeitet und werden die Filmchen aufgenommen und gesendet.

DAUER
BILDER AUF DER KARTE fängt am 11. November 2020 an. Das Ende des Projektes ist am 11. Februar 2021.

DIE PRÄSENTATION DER BILDER
Auf der Webseite von Kunst in Millingen bekommt jeder Teilnehmer(in) eine eigene Seite. Diese Seite bietet Platz an ein bis drei Fotos pro Bild.

Bei jedem Bild soll ein begleitender Text mit einem Maximum von 150 Wörtern mitgeliefert werden, worin sowohl den Ort, als auch den Ausgangspunkt und eventuell eine kurze Motivation zum Kunstwerk beschrieben werden.

Die Fotos werden am besten als JPG 300 dpi auf A4 angeliefert, damit sie für eine Ansichtskarte benützt werden könnten.

on november 12 • by

Comments are closed.